Volleyballclub Östringen

100 % Spaß – seit 1986

  • Aktuell

    Keine Ereignisse

MixIt I – Eine Woche Platz 1 der Liga gesichert (16.10.2010)

28.10.10 (MixIt archive)

Madeleine im Angriff

Am Samstag stand für uns der erste Heimspieltag und der zweite Spieltag der Saison vor der Tür. Nachdem alle Vorbereitungen getroffen waren, konnte der Spieltag für unsere Gegner SC Mörsch und SG Siemens Karlsruhe beginnen und wir hatten noch ein bisschen Zeit uns auf unser erstes Spiel an diesem Tag zu konzentrieren.

Der Start in den zweiten Spieltag sah für uns nach dem Gewinn der ersten beiden Sätze gegen den SC Mörsch (25:18; 25:23) sehr erfolgversprechend aus. Zu Beginn des dritten Satzes wechselten wir einige Spieler und Spielerinnen aus, damit jeder die Möglichkeit hatte ins Spiel „zu finden“. Zu diesem Zeitpunkt gingen wir davon aus, dass uns das Schwierigere der beiden Spiele noch bevor stand. Durch die Wechsel und die dadurch resultierende Umstellung auf andere Mitspieler schlichen sich bei uns einige Fehler ein und wir mussten den dritten und vierten Satz (23:25; 17:25) an unsere Gegner abgeben. Am Anfang des fünften Satzes wechselten wir noch einmal aus, da wir das Spiel unbedingt gewinnen wollten. Aber auch jetzt zeigte sich, dass wir uns erst wieder auf einander einstellen mussten, bis wir ins Spiel gefunden hatten. Bei einem Stand von 9:14 für den SC Mörsch stimmte bei uns wieder alles und wir kämpften uns zum 13:14 heran. Leider lag das Glück nicht auf unserer Seite und wir mussten den Satz mit 13:15 und somit das ganze Spiel verloren geben.

Vergessen war die erste Niederlage der Saison und wir konzentrierten uns auf das zweite Spiel an diesem Tag gegen den SG Siemens Karlsruhe. Wir fanden von Anfang an ins Spiel und konnten uns dank der Unterstützung vom Publikum erfolgreich gegen den SG Siemens Karlsruhe durchsetzen. Nach insgesamt 59 Minuten und drei gewonnen Sätzen (25:19; 25:19; 25:14) konnten wir uns auf den wohl verdienten Sekt freuen.

Das Resultat des Tages führte dazu, dass wir uns für eine Woche den ersten Platz in der Liga sichern konnten.

Wir bedanken uns besonders bei Christian, der uns bis zum Stimmenverlust vom Spielfeldrand aus angefeuert hat und auch ein Dank an die MixIt II.

M.L.

Ergebnisse:

VBC Östringen – SC Mörsch                                2:3      (25:18; 25:18; 23:25; 17:25; 13:15)

VBC Östringen – SG Siemens Karlsruhe            3:0      (25:19; 25:19; 25:14)

Es spielten: Michael Burger, Reinhard Dorer, Josa Kaiser, Halil Kosar, Madeleine Kuttig, Melanie Lukas, Henny Pfeiffer, Uwe Riedel, Angelika Schönung